Wehr Krausnicker Strom

  • Bauherr
    Wasser- und Bodenverband "Nördlicher Spreewald"

  • Projektbeschreibung
    Ersatzneubau Wehranlage mit Bootsschleuse und Fischpass im Krausnicker Strom bei Schlepzig

  • Baukosten (Stahlwasserbau)
    197.000 EUR

  • Leistungsumfang
    Objektplanung LP 1-7
    Tragwerksplanung LP 2-6
    Technische Ausrüstung LP 1-7
    Örtliche Bauüberwachung

  • Technische Daten
    Wehr: Doppelschütz
    Stahlschweißkonstruktion
    Lichte Weite je 4,50 m
    max. Stauhöhe 2,20 m
    Antrieb: elektr. Hilfsmittel / manuell
    Schleusentore: 2 Schlagtore
    Stahlschweißkonstruktion
    Lichte Weite 2,50 m
    max. Höhendifferenz 1,10 m
    Antrieb: Windwerke mit Handkurbeln
    Fischpass: Doppelschütz
    Stahlschweißkonstruktion
    Lichte Weite 1,85 m
    max. Stauhöhe 2,00 m
    Antrieb: elektr. Hilfsmittel / manuell