Staustufe Neuhausen/Spree

  • Bauherr
    Wasser- und Bodenverband "Oberland Calau"

  • Projektbeschreibung
    Ersatzneubau Staustufe Neuhausen
    Mühlenwehr und Umfluterwehr

  • Baukosten
    4.210.000,00 EUR

  • Leistungsumfang
    Objektplanung LP 2-7
    Tragwerksplanung LP 2-6
    Örtliche Bauüberwachung
    Naturschutzfachliche Leistungen

  • Technische Daten Mühlenwehr
    2-Feld-Wehr je 8,25 m lichte Breite
    Doppelschützen mit elektro- mechanischem Antrieb
    maximale Fallhöhe: 1,50 m

  • Technische Daten Umfluterwehr
    2-Feld-Wehr je 6,50 m lichte Breite
    Doppelschützen mit elektro- mechanischem Antrieb
    maximale Fallhöhe: 1,50 m
    Fischaufstiegsanlage: 90 m lang,
    vertical-slot-Pass, 16 Becken,
    Maße: 4,80 x 3,60 m
    Raugerinnebeckenpass im
    Unterwasser, Länge 40 m,
    8 Querriegel aus Blocksteinen